You are currently viewing Mit sinnvollen und nachhaltigen Geschenken deine Liebsten begeistern – Teil 2/2

Mit sinnvollen und nachhaltigen Geschenken deine Liebsten begeistern – Teil 2/2

Alle Jahre wieder dieselbe Frage: Was schenke ich nur zu Weihnachten? Hier im zweiten Teil findest du 10 weitere Geschenkideen für deine Liebsten und gegen den eigenen Vorweihnachtsstress.

Geschenkidee 10 – „Mari und Anne“

Geschenkidee 10 - "Mari und Anne"
Geschenkidee 10 – „Mari und Anne“

Kosmetikprodukte aus 100% natürlichen Rohstoffen

Die Kosmetikprodukte von Mari & Anne sind zu 100% aus natürlichen Rohstoffen handgemacht hergestellt. Außerdem sind sie biologisch abbaubar, vegan oder vegetarisch. Nur hochwertige Öle auf pflanzlicher Basis, frei von Mikroplastik, Parabenen, Silikonen und künstlichen Zusätzen, die die Haut pflegen und schützen, werden verwendet. Statt Tierversuchen testet das Team die Produkte selbst bevor sie in den Shop kommen. 

Die Produkte von Mari & Anne sparen viel Platz im Badezimmer, Verpackung und Müll und schonen außerdem langfristig den Geldbeutel. Die Verpackungen sind wiederverwend- oder recyclebar. Die Idee für das Unternehmen wurde aus der Motivation der Inhaberin geboren, Salben und Seifen auf Naturbasis herzustellen um die Hauterkrankung ihrer Tochter Sabine zu behandeln, denn herkömmliche Pflegeprodukte linderten die Probleme nicht. Die Produkte werden in den Mainfränkischen Werkstätten hergestellt, wo Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung arbeiten. Statt aufwendiges Design, konzentriert man sich lieber auf die Inhalte. Und auch hier gilt: weniger ist mehr. 

Mein absolutes Lieblingsprodukt ist die Sahneschnitte. Inhaltsstoffe sind Bio Sheabutter, Bio Traubenkernöl, Bio Jojobaöl, ätherisches Litsea Cuba Öl und Vitamin E. Fertig. 

Die Creme schmilzt ganz leicht sobald man sie aufträgt und riecht unglaublich angenehm zitronig und frisch. Sie macht die Haut super geschmeidig und ist aus meinem Badezimmer nicht mehr wegzudenken. 

Hier geht’s zur Geschenkidee

Geschenkidee 11 – „Vanillekiste

Geschenkidee 11 - "Vanillekiste"
Geschenkidee 11 – „Vanillekiste“

Frische Bourbon-Vanille direkt vom Vanillebauern

Vanilleschoten findet man zwar im Supermarktregal, doch sie haben absolut nichts mit der echten und intensiv schmeckenden Bourbon-Vanille von Vanillekiste zu tun. Durch eine TV-Dokumentation zum Thema nachhaltige Weihnachten bin ich auf das Unternehmen aufmerksam geworden. Die Vanille von Vanillekiste ist sehr viel schwerer, feuchter und aromatischer als Supermarkt-Vanille. Die Inhaber Andréa und Stefan führen das kleine Familienunternehmen und beziehen die Vanille direkt von Andréa‘s Familie im Norden Madagaskars. Sie haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht hochwertige, fair produzierte und vor allem leckere Bourbon-Vanille unter die Menschen zu bringen. Echte Bourbon-Vanille gilt als die beste Vanille der Welt und verfeinert viele Süßspeisen und Gebäck, aber auch herzhafte Speisen.

Auf der Farm des Großvaters wird seit Jahren der komplette Anbau und die Ernte der Bourbon-Vanille durchgeführt. Vanillekiste weiß somit genau, unter welchen Umständen die Vanille angebaut wird. Jede einzelne Schote wird von Hand gründlichst geprüft, bevor sie nach Europa geschickt wird. Die Vanille kommt somit direkt vom Erzeuger und es wird sichergestellt, dass alle Beteiligten fair für ihre harte Arbeit bezahlt werden. So funktioniert der Handel leider nur selten, denn oft sind mehrere Zwischenhändler am Verkaufsprozess beteiligt, welche sich alle ihr Stück vom Kuchen abschneiden wollen. Als Folge bekommen die Produzenten selbst nur noch einen Bruchteil von dem Erlös und müssen trotz ihrer harten Arbeit ums Überleben ihrer Familien kämpfen.

Mit dem Kauf bei Vanillekiste erhält man intensive Bourbon-Vanille und hilft gleichzeitig den Menschen in Madagaskar ein gesichertes Einkommen zu ermöglichen. Durch den Handel ohne Zwischenhändler ist die Vanille zudem auch sehr viel günstiger als im Supermarkt und diese Preisersparnis wird direkt an den Kunden weitergegeben. Ein Produkt, das günstiger und qualitativ hochwertiger als im Supermarkt ist und gleichzeitig trotzdem garantiert, dass die Pflücker, die Produktionsarbeiter und die Bauern fair entlohnt werden. Eine absolute Win-Win-Situation!

Außerdem pflanzt Vanillekiste pro Bestellung einen Baum in Madagaskar von speziell dafür ausgebildeten Dorfbewohnern, die so ihre Familien ernähren und gegen die Rodung der heimischen Regenwälder angehen. Obwohl sie ausschließlich Verpackungsmaterial aus recyceltem Papier verwenden, entfernen sie genau so viel Müll aus dem Meer, wie sie produzieren um keinen negativen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. 

Ein absolut bewundernswertes Unternehmen mit einem qualitativ hochwertigen Produkt, das zeigt, dass Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit miteinander verbunden werden können.

Hier geht’s zur Geschenkidee

Geschenkidee 12 – „Hoppebräu

Geschenkidee 12 - "Hoppebräu"
Geschenkidee 12 – „Hoppebräu“

Handgemachtes Bier aus der bayrischen Familienbrauerei

Der bayerische Familienbetrieb in der Nähe vom Tegernsee stellt hopfengestopfte, fassgereifte und klassische Biere her. Die Unternehmensgeschichte liest sich etwas wie die von Apple – angefangen hat alles in einer Garage. Was als Hobby startete, wurde ein Kleingewerbe und 2018 eine eigene Brauerei mit Gastronomie. Die junge Brauerei legt großen Wert auf Qualität und regionale, nachhaltige Produkte. Tradition und Moderne werden hier wunderbar miteinander verbunden. Das Team kreiert ständig neue Biere und ihr Anspruch ist gemeinsam, handwerklich herausragende Biere zu brauen und diese mit den Kunden zu teilen. Ich bin ein absoluter Fan von dem Oloroso Oak Aged Imperial Stout. Es wurde u. a. 4 Monate in Andalusischen Oloroso Sherry Fässern gelagert und hat dadurch Aromen von Sherry, Holz, Dörrobst, Vanille und Kakao angenommen. Ein absoluter Genuss! 

Hier geht’s zur Geschenkidee

Geschenkidee 13 – „Gutshof Kraatz

Geschenkidee 13 - "Gutshof Kraatz"
Geschenkidee 13 – „Gutshof Kraatz“

Obstsäfte, Obstweine und mehr von den Streuobstwiesen aus der Uckermark

Schon mal was von Adams Parmäne, Lausitzer Nelkenapfel, Kanada Renette oder Gestreifter Kardinal gehört? Das sind alles alte Apfelsorten, die von den Besitzern des Gutshof Kraatz in liebevoller Handarbeit gekonnt zu leckeren Säften, Weinen und Seccos verarbeitet werden. In der Uckermark gibt es viele Streuobstwiesen mit alten Apfel-, Birnen- und Quittensorten. Nach dem Zusammenbruch der DDR gerieten die Früchte in Vergessenheit, denn plötzlich gab es ja alles im Supermarkt zu kaufen. Dieses Streuobst ist jedoch geschmacklich vielfältiger und interessanter als das moderne Plantagenobst, dem Gerbstoffe, Säure und manchmal auch Bitterkeit fehlen. Diese Bestandteile benötigt ein Obst jedoch für ein komplexes Geschmackserlebnis. Die Besitzer Florian Profitlich und Edda Müller setzen sich für den Erhalt dieser alten Sorten als Kulturgut ein und tragen somit auch zur Pflege der Kulturlandschaft bei. Für ihre nachhaltige Wirtschaftsweise in ihrem Restaurant und der Kelterei ist der Gutshof bereits mehrfach ausgezeichnet worden. 

Wer auf der Suche nach einem besonders fruchtigen Tropfen ist, der ist hier genau richtig. Wer auf Quitte steht, dem wird der Quittenglühwein sehr gut schmecken. Mein Favorit ist der Apfelsaft vom Danziger Kantapfel und der Birnensecco.

Hier geht’s zur Geschenkidee

Geschenkidee 14 – „ShaktiMat – Akkupressur Matte

Geschenkidee 14 - "ShaktiMat - Akkupressur Matte"
Geschenkidee 14 – „ShaktiMat – Akupressur Matte

Werde zum indischen Fakir mit einer Akupressur-Matte für zu Hause

Akupunktur wird als Therapieverfahren der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt und ist seit langer Zeit auch in Deutschland bekannt. Durch Stiche entlang der Meridiane soll die Lebensenergie des Körpers positiv beeinflusst werden. Die Akupressur-Massage kann als eine Form der Akupressur oder manchmal auch als Synonym für diese verstanden werden. Und genau dieses Prinzip nutzt die Akupressur-Matte von ShaktiMat, die mit ihren 6.200 Akupressur-Spitzen wie eine Massage wirkt. Durch die verbesserte Durchblutung wird es wohlig-warm und es tritt eine tiefe Entspannung ein. Außerdem werden Wohlfühl-Endorphine freigesetzt, Schmerzen und Muskelverspannungen reduziert und die Durchblutung und Schlafqualität verbessert. In Studien wurde nachgewiesen, dass bei regelmäßiger Anwendung einer Akupressur-Matte folgende positive Aspekte eintreten: 

  • Schmerzlinderung: 98%
  • Erholsamerer Schlaf: 94%
  • Entspanntheit: 96%
  • Mehr Energie: 81% 

Ich nutze die Matte selbst und am Anfang ist es etwas gewöhnungsbedürftig sich auf die Spitzen zu legen. Dabei hilft jedoch ein dünnes T-Shirt oder ein Laken, das man darunterlegt. Ich bin direkt in meiner ersten Session auf der Matte eingeschlafen und war so tiefenentspannt wie lange nicht mehr. Ich lege sie auf das Bett oder auf einen Teppich und höre dabei Entspannungsmusik. Der Rücken ist danach stark gerötet, doch das ist ein gutes Zeichen für die erhöhte Blutzirkulation. 

Jede Matte von ShaktiMat wird von indischen Frauen in Varanasi produziert. Vom Stoffzuschnitt bis hin zur Qualitätsprüfung wird dabei alles in aufwendiger Handarbeit produziert. Die Frauen verdienen faire Gehälter, die doppelt so hoch sind wie in Indien üblich. Außerdem bietet ShaktiMat ihren Mitarbeiterinnen kostenlose Krankenversicherung, bezahlte Fehltage für Krankheit und andere Notsituationen, eine warme Mahlzeit und eine Privatschule für ihre Töchter. Denn in vielen ländlichen Gebieten Indiens werden Frauen leider nach wie vor unterdrückt. Vor allem Frauen aus der untersten Kaste, „die Unberührbaren“,  werden von Männern teilweise weniger wert als Vieh angesehen. Es ist für sie daher nicht einfach eine erfüllende und einigermaßen gerecht bezahlte Tätigkeit zu finden. Ausbeutung, Depressionen, Unterdrückung und Gewalt sind für sie Alltag. ShaktiMat hat es sich zur Aufgabe gemacht die Frauen zu unterstützen, damit sie sich selbst versorgen und ein finanziell unabhängiges Leben führen können.

Hier geht’s zur Geschenkidee

Geschenkidee 15 – „LittleBeeFresh

Geschenkidee 15 - "LittleBeeFresh"
Geschenkidee 15 – „LittleBeeFresh“

Lebensmittel frischhalten mit handgemachten Bienenwachstücher 

Ein Mutter-Tochter-Business, das die Rezepte der Tante für Bienenwachstücher umsetzt. Eine wunderbare Geschichte mit einem dekorativen Produkt, das nebenbei noch Plastikmüll vermeidet.  Die handgemachten Bienenwachstücher aus der eigenen Imkerei machen die Welt ein kleines Stück besser und ersetzen wo immer möglich Frischhalte- oder Alufolie durch eine umweltfreundliche Alternative. Bienenwachstücher sind luftdurchlässig und antiseptisch. Somit schützen sie Lebensmittel wie eine zweite Haut und machen sie dadurch länger haltbar, weil die Lebensmittel weniger anfällig für Schimmel und fürs Austrockenen sind. Die Bienenwachstücher bestehen aus Bio-Bienenwachs und Baumharz und werden direkt in der Manufaktur am Bodensee in Handarbeit hergestellt.  

Neben dem Tüchern gibt es auch superleckeren Honig aus der eigenen Imkerei. Und der Online-Shop bietet immer mehr super kreative und innovative Ideen zur Plastikvermeidung für den Alltag. Ich verfolge die Aktivitäten von Angelika und Rosemarie seit 2018 und finde die Bienenwachstücher eine ideale Geschenkidee für alle umweltbewussten Menschen, die ihre Lebensmittel in wunderschön designten Tüchern einpacken wollen.

Hier geht’s zur Geschenkidee

„Geschenkidee 16 – Vivara

"Geschenkidee 16 - Vivara"
„Geschenkidee 16 – Vivara“

Gesundes Futter für alle Gartentiere – empfohlen vom Naturschutzbund

Vivara ist Spezialist für Naturschutzprodukte für die heimische Tier- und Pflanzenwelt. In Zusammenarbeit mit Natur- und Tierschutzorganisationen werden Produkte entwickelt, die den Tieren wirklich helfen und auf ihre Ernährungsbedürfnisse abgestimmt sind. Denn das Enten Füttern im Park mit Brot zum Beispiel ist zwar eine nett gemeinte Geste, doch kann schwerwiegende Folgen für die Tiere haben. Damit man als Freund der Gartentiere keinen Schaden anrichtet, bietet Vivara hochwertige Futtermischungen und Futtersysteme für Gartenvögel und andere heimische Gartentiere als auch verschiedenste Nisthilfen und tierfreundliche Pflanzen an. Die tierfreundlichen Produkte sehen zudem auch noch hübsch aus und verschönern so den Garten oder Balkon. Ich habe meinem Neffen und meiner Nichte einen Eichhörnchen-Futterautomat für den Garten geschenkt. Das Futter in der Futterkammer bleibt für Vögel unzugänglich, denn Eichhörnchen sind clevere Tiere und können den Deckel anheben, das gewünschte Futter entnehmen und dann auf dem angebrachten Sitzbrett in Ruhe fressen.

Hier geht’s zur Geschenkidee

Geschenkidee 17 – „Der wachsende Kalender“

Geschenkidee 17 - "Der wachsende Kalender"
Geschenkidee 17 – „Der wachsende Kalender“

Der Primoza Kalender hat Seiten aus Samenpapier zum Einpflanzen

Am Ende des Jahres schmeißt man viele Kalender weg, weil man einfach keine Verwendung mehr für sie hat. Der wachsende Kalender von Primoza versucht dem entgegenzuwirken, denn er enthält Kalenderseiten aus Samenpapier, die eingepflanzt werden können. Zwischendurch gibt es auf Recycling-Papier nützliche Tipps und Tricks für jeden Hobbygärtner oder Menschen, die ihren grünen Daumen erst noch aufbauen. Das Saatgut ist bio-zertifiziert und eignet sich auch für Balkon oder das Fensterbrett. Der Kalender stellt zwölf weniger bekannte Köstlichkeiten und fast vergessene alte Gemüsesorten vor. Somit trägt er im Garten meiner Oma zur Sortenvielfalt und Kulturguterhalt bei. Neben den Kalendern gibt es auch einpflanzbare Grußkarten, Einpflanzhilfen und Kinderbücher für kleine Entdecker zum Bienenfutter anpflanzen. 

Hier geht’s zur Geschenkidee

Geschenkidee 18 – „Lieblingskeske“

Geschenkidee 18 – „Lieblingskeske“

Jeder freut sich über selbstgemachte und selbstgebackene Leckereien. Wenn ich Kekse backe, dann mache ich einfach immer die doppelte Menge.

Hier findest du meine zwei Lieblingsrezepte, die super einfach und schnell zubereitet sind. Außerdem sehen sie toll aus und sind ein Hingucker auf jeder Weihnachtstafel.

Weihnachtliche Schoko Brownie-Cookies mit Tonkabohne, Pistazien und Fleur de Sel

Rezept von Trickytine 

Zutaten für 18 Cookies

  • 200 g Dunkle Schokolade
  • 75 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier, zimmerwarm, Gr. L
  • 1 Tonkabohne, gerieben (alternativ Mark einer Vanille)
  • 125 g Dinkelmehl typ 630 (oder Weizenmehl typ 405)
  • 1 TL (gestrichen) Backpulver
  • 10 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 75 g Pistazien, fein gehackt

Zum Verzieren:
100 g dunkle Schokolade, geschmolzen
25 g Pistazien, grob gehackt
etwas Fleur de Sel

  1. Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen lassen, leicht auskühlen lassen
  2. Zucker und Eier in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer gute 4 Minuten schaumig aufschlagen
  3. In der Zeit die trockenen zutaten (geriebene Tonkabohne, Mehl, Backpulver, Kakaopulver) vermischen
  4. Die Schoko-Butter-Mischung langsam zu der aufgeschlagenen Eimasse geben, dann die trockenen Zutaten nach und nach unterrühren
  5. Zum Schluss die gehackten Pistazien untermischen und den Keksteig im Gefrierfach eine halbe Stunde ruhen lassen
  6. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen
  7. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, und mit einem Eisportionierer je eine Kugel aus dem Cookie Teig entnehmen und diese mit Abstand auf dem Blech platzieren
  8. Die Cookies etwa 11 – 12 Minuten backen, sie sollen innen noch schön weich und chewy sein – dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen 
  9. Im Ofen sind die Brownies auch nach der Backzeit noch recht weich, werden aber beim Abkühlen aussen crispy und haben einen verführerischen Schokokern

Die ausgekühlten Brownie Cookies in die geschmolzene Schokolade eintauchen, mit gehackten Pistazien und je nach Geschmack mit ein wenig Fleur de Sel verzieren (die Salznote ist der Clou!)

Statt gehackten Pistazien kann man auch gehackte Haselnüsse oder Mandeln nehmen. Die grüne Farbe der Pistazien sieht aber im Kontrast mit den dunklen Brownies wunderschön aus. 

Italienische Schokoladen-Salami

Rezept von S-Küche 

Zutaten für 2 Salamis von je ca. 20 cm

  • 50 g Haselnüsse
  • 80 g Mandeln
  • 350 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 60 g weiße Schokolade
  • 40 g Amaretti 
  • Abrieb ¼ unbehandelte Orange
  • Puderzucker
  • Klarsichtfolie
  • Garn

Zubereitung

  1. Ofen auf 170°C vorheizen.
  2. Haselnüsse und Mandeln 10-15 Minuten unter Wenden rösten, bis sie leicht Farbe angenommen haben und aromatisch duften.
  3. Gehackte Schokolade mit der Butter sanft im Wasserbad schmelzen.
  4. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade und die Kekse unregelmäßig klein hacken und die Orangenschale reiben.
  5. Geschmolzene Schokobutter mit Nüssen, Mandeln, Orangenabrieb, Keksen und weißer Schokolade in einer Schüssel gut vermengen und 1 Stunde kühl stellen.
  6. Ein mindestens 40 cm langes Stück Klarsichtfolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten, die Hälfte der Schokolade in die Mitte geben und eine 20 cm lange und 4-5 cm dicke Wurst formen. Gut einrollen, die Enden zudrehen und eine weitere Stunde kühl legen.
  7. Mit der 2. Hälfte ebenso verfahren.

Folie entfernen, die Rolle in Puderzucker wälzen und mit Garn umwickeln. Dafür immer eine Schlaufe nach der anderen wickeln und am Schluss ein Ende mit Schnur zum Aufhängen versehen. Wenn die Wurst angeschnitten wird, sollte sie knapp Zimmertemperatur haben. Eiskalt geschnitten würde sie zerbröseln.

Heidesand-Plätzchen

Zutaten für 2 Backbleche

  • 250 g Butter
  • 400g Mehl (Weizenmehl Type 550)
  • 175g Rohrzucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 TL Meersalz
  • Puderzucker zum Bestreuen
  1. Butter bei kleiner Hitze schmelzen und leicht bräunen. Abkühlen lassen, sodass sie fest wird.
  2. Die kalte Butte schaumig rühren und alle Zutaten dazu geben und rühren.
  3. Den Teig in 3 Rollen formen und in Klarsichtfolie kalt stellen (min. 30 Min.). Diese dann in Vierecke schneiden (ca. 8 cm dicke Scheiben) und aufs Blech legen. Noch etwas grobes Salz aus der Mühle drüber streuen.
  4. Bei 180° C Ober/Unterhitze (160° C Umluft) ca. 12 Min. backen. Nicht bewegen oder anfassen, sondern auf dem Blech lassen und abwarten.
  5. Puderzucker drüberstreuen.
  6. Erst wenn alle Plätzchen ganz kalt sind vom Blech nehmen, denn sonst gibt es nur Krümel 🙂

Geschenkidee 19 – „Gutschein für MeineDeineReise“

Geschenkidee 19 – „Gutschein für MeineDeineReise“

Du möchtest jemanden eine ganz besondere Freude machen und eine Reiseplanung abseits vom Touristentrubel schenken? Der nächste Urlaub kommt bestimmt und Corona ist auch irgendwann vorüber. Bis dahin ist ein Gutschein für MeineDeineReise ideal um schon mal im kompletten Reiseinfo-Paket zu stöbern und sich mental auf die Reise vorzubereiten. Denn Vorfreude ist schließlich die schönste Freude!

Hier geht’s zum Geschenkgutschein


Hinweis: Unbeauftragte, unbezahlte Werbung. Alle Produkte habe ich selbst bezahlt und verwende bzw. verschenke sie.

Schreibe einen Kommentar