Inspiration für deine Reise

reise-filmtipps

entspannt dein reiseziel entdecken

Filmreise – Inspiration für deine nächste Reise

Endlich mal wieder raus und was anderes sehen? Du hast aber noch keine Idee wohin deine nächste Urlaubsreise gehen soll? Starte doch einfach mal mit einer Filmreise und lass dich inspirieren. Dafür habe ich hier für dich meine persönlichen Lieblings-Reise-Filmtipps zusammengestellt.

Reise-Filmtipp - Wüstenlöwen Namibia

Wüstenkönige – Die Löwen der Namib

Namibia

Eigentlich sind sie für diese trockene Gegend nicht geschaffen. Ein paar Tiere jedoch konnten sich in den letzten Jahrhunderten an diese Wüste anpassen. In einem kleinen sicheren Flusstal wachsen die kleinen Löwen auf. Wenn sie größer werden, müssen jedoch die Männchen das Tal verlassen um ein eigenes Rudel zu gründen. Ein gefährlicher Weg!

A/F 2015, 44 min, Lianne & Will Steenkamp

PS: Es gibt auch noch einen zweiten Teil “Die Wüstenlöwen der Namib – Aufbruch und Wiederkehr.”

Reise-Filmtipp - die Götter müssen verrückt sein

Die Götter müssen verrückt sein

Südafrika, Botswana, Namibia

Es ist 1980 als Xi auf seinem Weg durch die Kalahari urplötzlich ein Ding vom Himmel vor die Füße fällt. Der Buschmann hat schon viel gesehen. Aber das war einzigartig. Er beschließt es seinem Stamm zu zeigen. Dabei ahnt er nicht, welches Unglück es bringen würde. Das Ding, das vorher keiner kannte noch brauchte, wollte plötzlich jeder für sich alleine haben.

ZA 1980, 109 min von Jamie Uys

Reise-Filmtipp - Afrikas Wilder Westen

Afrikas Wilder Westen

Namibia

Eigentlich dürfte es sie hier gar nicht geben: die wilden Pferde in der Wüste. Diese Doku führt dich nach Namibia zu den Wüstenpferden, den “Namibs”. Sie zeigt, wie die Tiere vor über 100 Jahren hierher kamen und wie sie sich innerhalb kürzester Zeit durch ihr Verhalten dieser lebensfeindlichen Umgebung angepasst haben. Unglaubliche Bilder!

AT 2014, 50 min von Franz L. Schmelzer

Noch mehr zu den Namib-Pferden kannst du in meinem Beitrag “Sind die Wüstenpferde von Namibia wirklich noch wild?” erfahren.

Reise-Filmtipp - Anderswo allein in Afrika

Anderswo allein in Afrika

von Südafrika bis nach Ägypten

15000 km, 414 Tage und 15 Länder – auf dem Fahrrad durch Afrika! Ob durch die Kalahari-Wüste im südlichen Afrika oder über den Sueskanal in Ägypten, Anselm Pahnke ist auf sich gestellt. Aber er ist nicht allein. Tritt für Tritt nähert er sich auf seinem atemberaubenden Weg der Natur an und erlebt dabei die Menschen unterschiedlichster Kulturen hautnah.

D 2018, 98 min von Anselm Pahnke

Reise-Filmtipp - Grenzenlos - Die Welt entdecken in Südtirol

Grenzenlos – Die Welt entdecken in Südtriol

Vinschgau, Südtirol (Italien)

“Grenzenlos – Die Welt entdecken in Südtirol”. Eine Doku über Südtirol und seine innovativen Bewohner: Vom Alpakazüchter, dessen Tierchen bereits den Papst zum Lachen brachten, über einen bärtigen Bike Trail Doktor, bis hin zum Erbauer der längsten Zipline Europas. Die Menschen hier gehen neue Wege, verleugnen aber nicht ihre Wurzeln.

D 2019, 42 min von Birgit Böhler

Auch die Obstbauern in Südtirol sind sehr innovativ. Erfahre mehr darüber in meinem Beitrag “Walter und die Palabirne – wie ein Südtiroler Obstbauer eine uralte Birnensorte wiederentdeckt

Reise-Filmtipp - Valley Uprising

Valley Uprising

Bergsteigen, Californien (USA)

Als ich diesen Film bei der REEL ROCK Film Tour das erste Mal sah, hatte ich danach richtig gute Laune! Er zeigt die Geschichte über die wilden Anfänge des professionellen Kletterns im damaligen Hotspot – dem Yosemite National Park. Eine bunte Gruppe aus Outlaws und Hippies bestieg Berge, die damals als klettertechnisch unmöglich erschienen.

USA 2014, 103 min von Peter Mortimer

 

Reise-Filmtipp - Jane und die Schimpansen

Jane

Schimpansen, Afrika

Es ist 1957 als die 23-jährige Jane Goodall ihre Sekretärinnen-Ausbildung an den Nagel hängt und auf Einladung eines Freundes nach Afrika aufbricht um dort das Leben der Schimpansen zu erforschen. Ihre fehlende Kenntnis zum Stand der Forschung ist ihr größter Vorteil – sie lernt diese Spezies besser zu verstehen als je ein Mensch zuvor.

USA 2017, 90 min von Brett Morgan

Reise-Filmtipp - Mia und der weisse Löwe

Mia & und der weiße Löwe

Südafrika

Mia ist zehn als sie von London mit ihren Eltern nach Südafrika zieht, die dort Löwen züchten wollen. Um ihr Heimweh zu lindern, vertraut ihr Vater ein weißes Löwenbaby an. Über drei Jahre hinweg wurde der Film gedreht, damit die Hauptdarstellerin und der Löwe gemeinsam aufwachsen und sich aneinander gewöhnen können – beeindruckend!

FR 2018, 98 min von Gilles de Maistre

Das passende Reise-Infopaket dazu findest du hier von Namibia nach Südafrika

Reise-Filmtipp - Der lange Weg zur Freiheit

Der lange Weg zur Freiheit

Nelson Mandela, Südafrika

“Der lange Weg zur Freiheit” heißt der Film zur gleichnamigen Autobiographie des ersten nicht-weißen Präsidenten Südafrikas – Nelson Mandela.

“Der Mensch lernt zu hassen. Er kann lernen zu lieben. Denn Liebe entspricht der Natur des menschlichen Herzens sehr viel mehr.” – Nelson Mandela

ZA/UK 2013, 152 min von Justin Chadwick

Auch heute noch sieht man anhand der Townships die Spaltung Südafrikas, die in der Apartheid begonnen hat. Erfahre mehr darüber in meinem Beitrag “Warum du trotzdem eine Township Tour machen solltest“.

Reise-Filmtipp - Invictus

Invictus

Rugby-Nationalmannschaft, Südafrika

Südafrika Anfang der 1990er: Rugby spielen bislang nur Weiße. Vor allem in der Nationalmannschaft, bei den “Springboks”, waren andere Hautfarben unerwünscht. Jedoch kommen dem Kapitän der Mannschaft (Matt Damon) so langsam Zweifel als Nelson Mandela (Morgan Freeman) beginnt die Mauern der Apartheid endlich einzureißen.

USA 2009, 134 min von Clint Eastwood